Leser­brief LZ: “Cars: Allmend hat Nachteile für Tourismus”

Am 4. Juni 2018 hat die Luzerner Zeitung einen Leser­brief unseres Vorstands­mit­glieds Swen Gaberthüel zur Stadt Luzerner Car-Proble­­matik veröf­fent­licht:   “Am 23. September 2018 stimmen die Luzer­ne­rinnen und Luzerner über die Volks­in­itiative «Aufwertung der Innen­stadt: Kein Diskus­si­ons­verbot – Parkhaus Musegg vors Volk!» ab. Die Jungfrei­sin­nigen Stadt Luzern begrüssen die Diskussion Weiterlesen…

Die JF Luzern sagen am 10. Juni Nein zu der gefähr­lichen Vollgeld-Initiative und dem neuen Geldspielgesetz

Am 10. Juni entscheiden wir an der Urne über zwei nationale und zwei kantonale Vorlagen. Der Luzerner Kantonsrat hat eine Total­re­vision des Kanto­nalen Energie­ge­setzes aus dem Jahr 1989 erarbeitet und Ende letzten Jahres verab­schiedet. Gegen dieses Gesetz hat die SVP erfolg­reich das Referendum ergriffen, und damit eine Volks­ab­stimmung hervor­ge­rufen. Für Weiterlesen…

Herzliche Gratu­lation an Maurus Zeier zu seiner Verei­digung als Luzerner Kantonsrat.

Als langjäh­riges Mitglied und ehema­liger Präsident der JFSLU und JF Schweiz hat Maurus Zeier die lokale und nationale Politik seit Langem unermüdlich mitge­staltet. Heute wurde er als Nachfolger von Daniel Wettstein als Luzerner Kantonsrat vereidigt. Mit Maurus hat der Luzerner Kantonsrat ein junges, engagiertes und sowohl wirtschaftlich als auch gesell­schaftlich Weiterlesen…

Jungfrei­sinnige wollen in den Kantonsrat — Medien­mit­teilung der Jungfrei­sin­nigen Stadt Luzern

An der gestrigen General­ver­sammlung haben die Mitglieder ihr Ziel für die nächsten Wahlen definiert: die Jungfrei­sin­nigen streben mit ihrer Liste einen Sitz im Kantonsrat an. Um dieses Ziel zu erreichen wurden diverse Massnahmen festgelegt und der Vorstand mit zwei neuen Kräften verstärkt.  Die Jungfrei­sin­nigen Stadt Luzern werden für die Kantons­rats­wahlen Weiterlesen…

Jungfrei­sinnige verur­teilen Hausbe­setzung auf Musegg — Medien­mit­teilung der Jungfrei­sin­nigen Stadt Luzern

Wir fordern ein rasches und striktes Vorgehen des Stadt­rates gegen die Besetzer.   Die wider­recht­liche Enteignung der städti­schen Liegen­schaft «Auf Musegg 1» ist in keinster Weise zu tolerieren. Die Regierung will nun abwarten, bis Stadt­rätin Manuela Jost und Stadt­prä­sident Beat Züsli aus den Ferien zurück sind. Dies ist eine lächer­liche Weiterlesen…

General­ver­sammlung der JFSLU am 27. April in der Confi­serie Bachmann

In diesem Jahr haben wir die einmalige Gelegenheit, unsere GV in den Räumlich­keiten der Confi­serie Bachmann im Tribschen durch­zu­führen. 17:15 Uhr: Eintreffen der Gäste 17:30 Uhr: Start GV 18:30 Uhr: Apéro (offeriert von der Confi­serie Bachmann) 19:00 Uhr: Führung durch die Produk­ti­ons­anlage 20:00 Uhr: Ende / lockerer Ausklang Auch an der diesjäh­rigen Weiterlesen…

Stadtrat präsen­tiert Lösungs­vor­schläge zum Carparkplatzproblem

Der Stadtrat hat heute seine Lösungs­vor­schläge für das Carpark­platz­problem in der Stadt Luzern präsen­tiert. Unter anderem soll ein Halte- und Parkhub in der Allmend in Verbindung mit einem unter­ir­di­schen Innen­stadt­parkhaus (Parkhaus Musegg oder Parkhaus unter dem Schwei­zer­hofquai) geprüft werden. Wir begrüssen, dass der Stadtrat endlich mögliche Vorschläge aufzeigt, um bald Weiterlesen…

Die JF Luzern sagen am 4. März Nein zu der kanto­nalen Initiative “Zahlbares Wohnen für alle” und 2x Ja zu den eidge­nös­si­schen Vorlagen

Am 4. März entscheiden wir an der Urne über zwei nationale und eine kantonale Vorlage. Die aus der SP hervor­ge­hende kantonale Volks­in­itiative “Zahlbares Wohnen für alle” kommt am 4. März zur Abstimmung, nachdem der Kantonsrat diese im letzten Jahr abgelehnt hat. Die Initiative fordert, dass die staat­liche Einmi­schung in den Weiterlesen…

Wir wünschen frohe Festtage!

Am 16. Dezember fand der tradi­tio­nelle Glühwein­apéro der Jungfrei­sin­nigen Stadt Luzern statt. Dabei konnten wir tolle Momente im Politjahr 2017 zurück­blicken: Weltweit gab die Wahl vom Donald Trump zum US-Präsident zu reden. Mit den Jungfrei­sin­nigen konnten wir erfolg­reich die Alters­vor­sorge 2020 bekämpfen. Zudem konnten wir unseren Vorstand personell neu aufstellen Weiterlesen…