Zum Jubiläum debat­tieren die Präsi­den­tInnen der sechs grössten Schweizer Jungpar­teien am Leodegar-Polit­battle in Luzern. Neben den Politi­ke­rInnen von links bis rechts sind auch alle Nicht­po­li­ti­ke­rInnen herzlich willkommen.

Am Donnerstag 8. Oktober 2020 um 19:00 Uhr ist es endlich soweit: Zum zehnten Mal in Folge findet an diesem Abend im Neubad Luzern der Leodegar-Anlass, das grösste Zentral­schweizer Polit­battle, statt. An diesem Abend werden alle Luzerner Jungpar­teien anwesend sein und über folgende Themen disku­tieren: Stimm­rechts­alter 16, Kriegs­ge­schäfts­in­itiative, Bypass Luzern zusammen mit der Anti-Stau-Initiative sowie die 99%-Initiative.

Da es sich um ein Jubiläum handelt, werden zur 99%-Initiative die Präsi­den­tinnen und Präsi­denten der sechs grössten Schweizer Jungpar­teien debat­tieren. Anwesend sein werden Ronja Jansen (Juso), Julia Küng (Junge Grüne), Tobias Vögeli (JGLP), Sarah Bünter (JCVP), Matthias Müller (Jungfrei­sinnige) und Andreas Gerber (JSVP). Kantonsrat Maurus Zeier wird den Abend eröffnen, er hat den Leodegar vor 10 Jahren ins Leben gerufen.

Der Anlass ist öffentlich, auch Nicht­po­li­ti­ke­rInnen sind herzlich willkommen. Aufgrund der aktuellen Lage wurde ein Schutz­konzept nach den kanto­nalen Richt­linien erarbeitet. Nach Absprache mit den anderen Jungpar­teien haben wir für diesen Abend eine Masken­pflicht beschlossen, um die Sicherheit gewähr­leisten zu können. Bitte nimm dafür eine eigene Maske mit, Desin­fek­ti­ons­mittel werden wir zur Verfügung stellen. Ebenso müssen wir beim Einlass die Kontakt­daten (Name/Vorname, Telefon­nummer und Wohnort) jedes Besuchers aufnehmen. Nach 14 Tagen werden wir diese Daten löschen.

Türöffnung ist um 18:30 Uhr, Start ist um 19:00 Uhr

Kategorien: Allgemein

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.