In den kommenden Wochen werden wir jeweils samstags auf unseren Social Media Kanälen unsere heraus­ra­genden Kantons­rats­kan­di­da­tinnen und -kandi­daten der Liste 13 vorstellen.

Die nächsten drei Kandi­daten, die wir euch näher­bringen möchten sind der Kaufmann Andrea Ammann, die Business Strategin Seraina Baron, und der Kaufmann Sharan Suntha­ral­ingam.

Andrea Ammann - «Auch die Jungen inter­es­sieren sich für unsere Wirtschaft!»

Andrea Ammann, 18 Jahre alt, ist seit 2018 Mitglied bei der Jungfrei­sin­nigen Luzern. Er absol­viert das letzte Lehrjahr als Kaufmann EFZ. Er plant ein Wirtschafts-Studium an der Hochschule Luzern. Sein Ziel ist, nach Abschluss der Ausbildung in den Betrieb seines Vaters einzu­steigen. Die Bau- und Immobi­li­en­firma Ammann AG ist schon seit mehr als 165 Jahren in Luzern tätig. Daher inter­es­siert er sich auch besonders für die Bau- und Immobi­li­en­fragen. Nebenbei ist er als Leiter bei der Pfadi St. Michael tätig.

.

Seraina Baron«Für ein liberales Luzern.»

Die 24-jährige Seraina Baron ist seit zwei Jahren im Vorstand der Jungfrei­sin­nigen Kanton Luzern für die Kasse und die Mitglie­der­be­treuung zuständig. Die Business Strategin in der Vermö­gens­ver­waltung ist beruflich seit sechs Jahren in der Finanz­branche tätig. Zudem hat sie einen Bachelor von der Univer­sität Zürich in Politik­wis­sen­schaften und Volks­wirt­schafts­lehre. Zurzeit absol­viert sie eine Weiter­bildung im Bereich Block­chain an der Hochschule Luzern und möchte durch die Digita­li­sierung Prozesse in der Politk optimieren, sowie verant­wor­tungsvoll und effizient Kosten einsparen. Sie ist überzeugt, dass Verant­wor­tungs­be­wusstsein das Rezept für mehr Freiheit und eine offene Gesell­schaft und somit einer funktio­nie­renden Gemein­schaft ist. In der Politik fühlt sie sich wohl, weil sie gerne unter Menschen ist und gemeinsam nach der Verbes­serung sucht. In ihrer Freizeit spielt sie leiden­schaftlich gerne Klavier und Cello und ist Mitglied im Stadt­or­chester Luzern.

 

.

Sharan Suntha­ral­ingam - «Zukunfts­trächtige Wirtschafts­för­derung durch die Digita­li­sierung.»

Sharan ist 18 Jahre alt,  und ist zurzeit in Ausbildung als Kaufmann mit Berufs­matura in der Gesund­heits­branche. Er ist seit dem Sommer 2018 Mitglied bei den Jungfrei­sin­nigen Luzern. In seiner Freizeit ist Sharan leiden­schaft­licher Basket­ball­spieler und Kapitän der U20 Mannschaft des STV Luzern Basket. Im Kantonsrat möchte Sharan sich gegen die Spange Nord einsetzen, da er befürchtet, dass diese Mehrverkehr anstatt Verkehrs­ver­la­ge­rungen verur­sachen wird.


Die vollständige Liste 13 mit all unseren Kandi­da­tinnen und Kandi­daten findet ihr hier. Wenn ihr mehr über unsere Politik erfahren möchtet, findet ihr hier unsere Positi­ons­pa­piere. Wenn ihr ein Anliegen oder Fragen an uns habt, könnt ihr uns gerne eine Email schreiben oder unser Kontakt­for­mular benutzen, oder uns auf Facebook, Twitter, oder Instagram folgen. Wir würden uns freuen über eure Unter­stützung bei den Luzerner Kantons­rats­wahlen 2019.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.